Bundestagswahl 2021 Freie Wähler

Stand: 19.08.2021 17:12 Uhr

"Politik von unten"

"Auf nach Berlin!" ist die Devise von Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger. Nachdem die Partei in Bayern bereits mit der CSU eine Regierungskoalition bildet, will sie nun auch in den künftigen Bundestag einziehen und mitregieren. Erklärtes Ziel ist es, eine grün geführte Bundesregierung zu verhindern. Stattdessen will Aiwanger, der nicht nur Parteichef, sondern auch bayerischer Wirtschaftsminister und Spitzenkandidat für die Bundestagswahl ist, eine "Koalition der Mitte" schmieden, in der "Kommunen einen hohen Stellenwert" bekommen.

Die Bundesvereinigung Freie Wähler, die ursprünglich mal als Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern auf kommunaler Ebene entstanden ist, versteht sich als Alternative zu den etablierten Parteien. Sie will eine "Politik von unten", bürgernah, unabhängig und sachbezogen. Zu ihren Kernanliegen gehören die Stärkung der Kommunen, mehr basisdemokratische Elemente und Transparenz in der Politik.