Sendungsbild

Welt-Artenschutz-Konferenz Weißem Hai droht Untergang

Stand: 25.09.2016 12:28 Uhr

In Südafrika beraten Vertreter aus mehr als 180 Ländern auf der Welt-Artenschutz-Konferenz über bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Heute stehen in Johannesburg verschiedene Hai-Arten im Fokus. So ist beispielsweise der weiße Hai stark gefährdet. Vor Südafrika schrumpft die Population immer weiter.

Von Thomas Denzel, ARD Johannesburg
IHRE MEINUNG

KOMMENTARE

avatar
zopf 25.09.2016 • 19:49 Uhr

@ 19:06 von bramigo

Zitat: "Die Dinosaurier sind auch ausgestorben. Na und? Jeden Tag sterben Tier- und Pflanzenarten aus! Wen stört's? Mich nicht! Ich kann gut ohne den Weißen Hai leben." Unser Ökosystem ist hochkomplex, selbst die Fachleute fangen gerade an, die vielfältigen Zusammenhänge zu erkennen (meist erst wenn es Probleme gibt). Das Aussterben einer Art, kann nur minimale Folgen für den Rest des Systems haben, aber auch sehr weitreichende. Stellen Sie sich vor, vor Ihrer nächsten Flugreise, knippst jemand vollkommen willkürlich ein kleines Kabel irgendwo in der Maschine durch. Wären Sie da auch so überzeugt, daß Sie gut ohne dieses kleine Kabel leben können ? Gruß, zopf.