Außenminister Heiko Maas | Bildquelle: dpa

Liveblog zur Corona-Krise ++ Maas verteidigt Rechnungen für Rückholaktion ++

Stand: 15.06.2020 22:10 Uhr

Außenminister Maas hat in der ARD begründet, warum Urlauber für Rückholaktionen bezahlen müssen. Die US-Arzneimittelbehörde FDA widerruft die Corona-Genehmigung für ein Malaria-Medikament. Die Entwicklungen vom Montag zum Nachlesen.

  • US-Behörde widerruft Corona-Genehmigung für Malaria-Medikament
  • Meldepflicht für Corona-Infektionen bei Haustieren geplant
  • Bund plant Rekordschulden von 218,5 Milliarden Euro
  • Bundesregierung beteiligt sich an Impfstoffhersteller CureVac
  • 192 registrierte Neuinfektionen in Deutschland

Ende des Liveblogs

22:10 Uhr

Zahl der Neuinfektionen in der Türkei gestiegen

22:08 Uhr

Oscar-Gala auf Ende April 2021 verschoben

21:33 Uhr

Lufthansa: Überkapazität von etwa 11.000 Stellen in Deutschland

21:08 Uhr

Maas verteidigt Rechnungen für Rückholaktion

21:00 Uhr

Wohnblock in Berlin unter Quarantäne

19:54 Uhr

WHO: Pandemie stört Vorbereitung auf Grippesaison

19:06 Uhr

Italien meldet niedrigste Totenzahl seit März

18:53 Uhr

Mehr als 100 bestätigte Infektionen in Peking

18:48 Uhr

US-Behörde widerruft Genehmigung für Hydroxychloroquin

18:14 Uhr

Norwegen stoppt Corona-App

17:57 Uhr

Offenbar Meldepflicht für Infektionen bei Haustieren geplant

17:25 Uhr

Finnland hebt Ausnahmezustand auf

16:55 Uhr

Bürgermeister zeigt sich wegen Corona-Verstoß selbst an

16:46 Uhr

Sachsen-Anhalt: Schulunterricht auch ohne Mindestabstand

16:29 Uhr

Bund will 218,5 Milliarden neue Schulden aufnehmen

15:54 Uhr

Schleswig-Holstein ist Bundesland mit niedrigster Infektionsrate

15:47 Uhr

EU-Kommission startet Plattform für Reiseinformationen

15:17 Uhr

Erste deutsche Urlauber auf Mallorca gelandet

14:34 Uhr

Nach Ausbruch in Klinik: Ermittlungen gegen Verantwortliche

14:34 Uhr

Studie: Arbeitslose haben höheres Risiko für Corona-Klinikaufenthalt

13:55 Uhr

Bürger horten Bargeld

12:47 Uhr

Im Herbst könnte eine Insolvenzwelle drohen

12:39 Uhr

Bund will bei Impfstoffentwickler CureVac einsteigen

12:36 Uhr

Umfrage: Jeder Zehnte schläft in Corona-Zeiten schlechter

11:38 Uhr

EU-Exporte brechen um 28 Prozent ein

11:31 Uhr

Lehrerverband fordert Tests einmal pro Woche

11:28 Uhr

Jeder dritte Kurzarbeiter hat Angst um seinen Job

10:52 Uhr

Spanien will Automobilbranche mit 3,75 Milliarden helfen

10:03 Uhr

Arbeitsstunden bei Autobauern halbiert

09:56 Uhr

Maas schließt Reiselockerungen für Nicht-EU-Länder nicht aus

09:41 Uhr

TÜV prüft türkische Hotels

08:57 Uhr

Passagieraufkommen an Frankfurter Flughafen auch im Mai eingebrochen

08:40 Uhr

Dänemark will Konjunktur mit acht Milliarden Euro ankurbeln

08:16 Uhr

Lange Staus an Dänemarks Grenze

07:57 Uhr

"Corona-Krise deckt Schwäche deutscher Schulen auf"

07:32 Uhr

Deutsche Grenzen zu Nachbarländern wieder geöffnet

07:04 Uhr

Weitere Wohnblöcke in Peking abgeriegelt

07:02 Uhr

Lambrecht ruft zur Nutzung der Corona-Warn-App auf

07:02 Uhr

Chinas Industrie steigert Produktion schwächer als erwartet

06:36 Uhr

192 registrierte Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland

05:07 Uhr

Nach Ausbruch in Peking: China meldet 49 neue Corona-Fälle

04:13 Uhr

Studenten können ab Dienstag Corona-Nothilfen beantragen

04:03 Uhr

Corona-Neuinfektionen steigen nach Lockerungen in der Türkei wieder

02:56 Uhr

Niedrigste Zahl neuer Corona-Toter in Großbritannien seit März

00:58 Uhr

Putin sieht Russland in der Pandemie besser aufgestellt als die USA

00:52 Uhr

Der Liveblog vom Sonntag zum Nachlesen

00:40 Uhr

Darstellung: