Denise Herrmann | AFP

Olympische Spiele in Peking Biathletin Herrmann gewinnt im Einzelrennen

Stand: 07.02.2022 11:28 Uhr

Zweites Olympia-Gold für Deutschland: Biathletin Denise Herrmann aus Oberwiesenthal gewann das Einzelrennen über 15 Kilometer. Die 33-jährige leistete sich nur einen Schießfehler.

Biathletin Denise Herrmann hat Olympia-Gold über 15 Kilometer geholt. Damit beschert sie dem deutschen Team bei den Winterspielen in China das zweite Gold nach dem Triumph von Rodler Johannes Ludwig.

Die 33-Jährige aus Oberwiesenthal leistete sich nur einen Schießfehler und entschied die Königsdisziplin im Biathlon als erste Deutsche seit Andrea Henkel bei den Winterspielen 2002 in Salt Lake City zu ihren Gunsten. "Fantastisch! Damit habe ich bestimmt nicht gerechnet", sagte der Präsident des Deutschen Ski-Verbandes, Franz Steinle.

Für Herrmann war es nach Olympia-Bronze mit der Langlauf-Staffel 2014 die erste Medaille im Biathlon. Silber ging an die Französin Anais Chevalier-Bouchet, Bronze holte Marte Olsbu Röiseland aus Norwegen.

Mehr zu dem Thema können Sie hier lesen.

Über dieses Thema berichtete tagesschau24 am 07. Februar 2022 um 12:00 Uhr in den Sportmeldungen.