Bilder

1/2

Hunger in der Welt: Keine Entwarnung, aber Hoffnung

Vertriebene Muslime in der Stadt Bangassou im Südosten des Landes

Flüchtlinge in der Zentralafrikanischen Republik im Jahr 2017: Die Situation wird als "gravierend" bewertet. | Bildquelle: AFP

Vertriebene Muslime in der Stadt Bangassou im Südosten des Landes

Flüchtlinge in der Zentralafrikanischen Republik im Jahr 2017: Die Situation wird als "gravierend" bewertet.

Eine Frau hält am Standort einer Essensausgabe im Südsudan ihre Tochter im Arm.

Hunger im Südsudan: Vor allem die Situation in afrikanischen Ländern ist problematisch.

Weitere Bildergalerien

Verleihung der Grammy Awards

11.02.2019 | 9 Bilder

50 Jahre Boeing 747

11.02.2019 | 10 Bilder

BND-Zentrale in Berlin eröffnet

08.02.2019 | 10 Bilder

Trumps Personalkarussell

21.12.2018 | 26 Bilder

Chinesisches Neujahrsfest

04.02.2019 | 7 Bilder

Eindrücke vom 53. Super Bowl

05.02.2019 | 23 Bilder

Dior-Ausstellung in London

01.02.2019 | 11 Bilder

Schlammlawine in Brasilien

28.01.2019 | 9 Bilder

Friedensbewegung in den 80er-Jahren

22.10.2018 | 8 Bilder

Blutmond am frühen Morgen

21.01.2019 | 8 Bilder

Matera Kulturhauptstadt 2019

19.01.2019 | 8 Bilder

Darstellung: