Bilder

1/6

Krise in Venezuela: Machtspiel auf Kosten der Ärmsten

Der venezolanische Präsident, Nicolás Maduro.

.. und Regierungschef Nicolás Maduro um die politische Führung. | Bildquelle: REUTERS

Der venezolanische Oppositionsführer Guaidó

In Venezuela kämpfen Interimspräsident Juan Guaidó...

Der venezolanische Präsident, Nicolás Maduro.

.. und Regierungschef Nicolás Maduro um die politische Führung.

Krankenhaus in Caracas

In einem Krankenhaus in Caracas: Seit Jahren fehlt es an guten Arzneimitteln und medizinischem Gerät.

der venezolanische Ökonom und Ex-Minister Victor Alvarez

Wirtschaftsreformen zur Lösung der Krise hat es nicht gegeben, sagt der Ökonom Álvarez.

Öl-Lagertanks in Puerto de la Cruz (Venezuela)

Maduros große Sorge ist das Erdöl, was unter anderem hier in Puerto de la Cruz in Tanks gelagert wird. Wegen der US-Sanktionen kann er es nicht mehr verkaufen und erzielt so keine Devisen, die er aber braucht, um Importe zu bezahlen.

Der venezolanische Wirtschaftsprofessor Luis Oliveros

Wirtschaftsprofessor Oliveros schätzt, dass das Land in Kürze Importprobleme haben wird.

Darstellung: