Joseph Maguire | Bildquelle: AP

Trump benennt Nachfolger Maguire soll Geheimdienstdirektor werden

Stand: 09.08.2019 02:47 Uhr

Seit Tagen ist klar: US-Geheimdienstkoordinator Dan Coats tritt am 15. August zurück. Nun benannte Präsident Trump einen Nachfolger: Der bisherige Chef der Anti-Terror-Zentrale, Maguire, soll das Amt geschäftsführend übernehmen.

US-Präsident Donald Trump hat einen Nachfolger für den scheidenden Geheimdienstdirektor Dan Coats nominiert. Joseph Maguire, derzeit Vorsitzender der nationalen Anti-Terror-Zentrale, werde das Amt geschäftsführend am 15. August übernehmen, teilte Trump auf Twitter mit. Coats hatte für diesen Tag seinen Rücktritt angekündigt. Der Nationale Geheimdienstdirektor koordiniert und überwacht die Arbeit der insgesamt 17 US-Geheimdienste, etwa des Auslandsgeheimdienstes CIA. 

Maguire habe bis 2010 für das Militär gearbeitet und eine lange und ausgezeichnete Karriere hinter sich, erklärte der US-Präsident. Er habe stets Führungsrollen übernommen, darunter in einer Marinesondereinheit für Kriegsführung. Außerdem sei er Stipendiat der Harvard-Universität gewesen.

Stellvertretende Geheimdienstchefin tritt zurück

Der US-Geheimdienstkoordinator Dan Coats verlässt seinen Posten in der Regierung von Donald Trump. | Bildquelle: AP
galerie

Dan Coats verlässt seinen Posten nach rund zwei Jahren.

Coats hatte hatte öffentliche und zuweilen persönliche Meinungsverschiedenheiten mit Trump über die Arbeit der Geheimdienste, darunter die Einmischung Russlands in den US-Wahlkampf und Nordkoreas nukleares Potenzial. Nachdem Coats Ende Juli seinen Rückzug angekündigt hatte, erklärte nun auch die stellvertretende Chefin der Geheimdienste, Sue Gordon, ihren Rücktritt zum 15. August.

Bei der Suche nach einem Nachfolger für Coats hatte Trump zunächst den Kongressabgeordneten John Ratcliffe nominiert. Dieser zog aber später seine Kandidatur zurück. Ratcliffe sei von den Medien "sehr unfair" behandelt worden, erklärte Trump anschließend.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 09. August 2019 um 05:30 Uhr.

Darstellung: