Bilder

1/3

Rote-Khmer-Anführer wegen Völkermordes verurteilt

Karte: Kambodscha

In Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh hat ein Sondergericht die beiden Rote-Khmer-Anführer verurteilt.

Khieu Samphan am Urteilstag des Völkermord-Prozesses

Khieu Samphan erhielt eine lebenslange Haftstrafe wegen des Genozides an ethnischen Vietnamesen.

Nuon Chea im Prozess wegen des Völkermordes durch die Roten Khmer

Nuon Chea wurde wegen Völkermordes an den Cham-Muslimen und ethnischen Vietnamesen verurteilt

Karte: Kambodscha

In Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh hat ein Sondergericht die beiden Rote-Khmer-Anführer verurteilt.

Darstellung: