Bilder

1/2

Polnisches Open Air: Sicherheitsbedenken wegen Deutschland

Polens Präsident Duda kniet vor dem Sarg des polnischen Lkw-Fahrers Lukasz U.

Weil im vergangenen Dezember ein polnischer Lkw-Fahrer vor dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt erschossen wurde, geht Polens Präsident Duda von einer erhöhten Terrorgefahr für das Festival aus. | Bildquelle: REUTERS

Bundespräsident Gauck auf Rockfestival in Polen

Das Open Air "Przystanek Woodstock" an der deutsch-polnischen Grenze zieht viele Deutsche an. 2012 besuchte der damalige Bundespräsident Joachim Gauck das größte Festival Polens.

Polens Präsident Duda kniet vor dem Sarg des polnischen Lkw-Fahrers Lukasz U.

Weil im vergangenen Dezember ein polnischer Lkw-Fahrer vor dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt erschossen wurde, geht Polens Präsident Duda von einer erhöhten Terrorgefahr für das Festival aus.

Darstellung: