Javier Pérez de Cuellar im Jahr 2000 in Peru. | Bildquelle: REUTERS

Ex-UN-Generalsekretär Pérez de Cuéllar gestorben

Stand: 05.03.2020 07:06 Uhr

Er galt als Meister der Stillen Diplomatie und als "Demokrat durch und durch": der ehemalige UN-Generalsekretär Pérez de Cuéllar. Nun ist der Peruaner mit 100 Jahren gestorben.

Der ehemalige Generalsekretär der Vereinten Nationen, Javier Pérez de Cuéllar, ist tot. Der Peruaner starb im Alter von 100 Jahren, teilte das peruanische Außenministerium mit. Perus Präsident Martín Vizcarra würdigte Pérez de Cuéllar auf Twitter als einen "herausragenden Peruaner" und einen "Demokraten durch und durch", der sein ganzes Leben der Arbeit widmete.

Der 1920 geborene Peruaner war von 1982 bis 1991 als Nachfolger des Österreichers Kurt Waldheim der fünfte Generalsekretär der Vereinten Nationen und galt als Meister der stillen Diplomatie. Dem Juristen gelang es, den UN während des Kalten Kriegs wieder neues Ansehen zu verschaffen.

Von der UN-Spitze in den Dienst Perus

Als er am 1. Januar 1982 seine erste von zwei Amtszeiten als UN-Generalsekretär begann, war er allerdings wenig bekannt und ein Kompromisskandidat. Nach einer schweren ersten Amtszeit zahlte sich ab 1988 jedoch sein Verhandlungsgeschick aus: Es kam zu einem Waffenstillstand am Golf, dem Abzug der Sowjets aus Afghanistan und mehreren Erfolgen in Afrika. 1988 konnte er stellvertretend für die UN-Blauhelme den Friedensnobelpreis entgegennehmen.

Pérez de Cuellar | Bildquelle: AFP
galerie

1988 verkündet der der damalige UN-Generalsekretär Pérez de Cuéllar den Waffenstillstand zwischen dem Iran und dem Irak.

Nach seiner Zeit an der Spitze der UN kehrte Pérez de Cuéllar zunächst in die peruanische Politik zurück. 1995 bewarb er sich mit seiner "Union für Peru" vergeblich um das Präsidentenamt, 2000/2001 fungierte er vorübergehend als Regierungschef. Danach übernahm er bis zu seinem Ruhestand 2004 das Amt des peruanischen Botschafters in Paris.

Seinem Sohn Francisco zufolge starb Pérez de Cuéllar zu Hause eines natürlichen Todes.

Uno trauert um ehemaligen Generalsekretär Perez de Cuellar
Peter Mücke, ARD New York
05.03.2020 15:30 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete Deutschlandfunk am 05. März 2020 um 07:00 Uhr.

Darstellung: