Der Schauspieler Peter Fonda. | Bildquelle: dpa

"Easy Rider"-Schauspieler Peter Fonda ist tot

Stand: 17.08.2019 01:39 Uhr

Als Biker im Kultfilm "Easy Rider" wurde Peter Fonda weltberühmt. Nun ist er im Alter von 79 Jahren im Kreise seiner Familie an den Folgen einer Lungenkrebs-Erkrankung gestorben.

Der US-Schauspieler Peter Fonda ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Der unter anderem durch seine Rolle im Kultfilm "Easy Rider" bekannt gewordene Schauspieler starb nach Angaben seines Agenten am Freitagmorgen in seinem Haus in Los Angeles. Er starb demnach im Familienkreis an den Folgen einer Lungenkrebs-Erkrankung. Die Todesursache war den Angaben zufolge Atemstillstand.

"Während wir den Verlust dieses herzlichen und freundlichen Mannes betrauern, wünschen wir allen, seinen unbezähmbaren Lebensgeist und seine Liebe für das Leben zu feiern", hieß es in einer Mitteilung. Fonda war 1969 mit seiner Rolle als Biker in dem Film "Easy Rider" der Durchbruch gelungen.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 17. August 2019 um 02:40 Uhr.

Darstellung: