Bilder

1/2

Haftar verlässt Libyen-Gespräche in Moskau

Kämpfer der von den Vereinten Nationen unterstützten Regierungstruppen sind im Einsatz.

Seit neun Monaten kämpfen die Truppen der Einheitsregierung gegen den abtrünnigen General Haftar vor den Toren der libyschen Hauptstadt Tripolis. | Bildquelle: dpa

Kämpfer der von den Vereinten Nationen unterstützten Regierungstruppen sind im Einsatz.

Seit neun Monaten kämpfen die Truppen der Einheitsregierung gegen den abtrünnigen General Haftar vor den Toren der libyschen Hauptstadt Tripolis.

Die Verhandlungen wurden von russischen und türkischen Diplomaten begleitet.

Sieben Stunden lang verhandelten die Kriegsparteien unter russischer und türkischer Vermittlung über die Modalitäten des Abkommens.

Darstellung: