Sendungsbild

75. Jahrestag des Massakers von Babyn Jar Gauck erinnert an deutsche Verantwortung

Stand: 29.09.2016 20:59 Uhr

Bundespräsident Gauck hat in Kiew der Opfer des Massakers von Babyn Jar vor 75 Jahren gedacht. Die deutsche Verantwortung für die Gräueltaten der Nazis sei eine Verpflichtung zum Einsatz für Menschenrechte und europäische Werte.

Von Birgit Virnich, ARD-Studio Moskau, zzt. Kiew
Birgit Virnich
IHRE MEINUNG

KOMMENTARE

Avatar
-Theo 29.09.2016 • 21:36 Uhr

Erinnern darf man in diesem Sinne ruhig auch an...

...die Ukrainischen nationalistischen Kollaborateure, ohne die laut vielen Historikern das Ausmaß der Massenmorde nie erreicht worden wäre, und deren Verbrechen heute in der Ukraine vielfach heroisch verklärt werden.