Untersuchung einer möglichen Corona-Infizierten in Rio de Janeiro, Brasilien.   | Bildquelle: dpa

Coronavirus-Pandemie Ein trauriger Rekord für Brasilien

Stand: 20.05.2020 07:35 Uhr

Das Coronavirus fordert in Brasilien immer mehr Todesopfer: Innerhalb eines Tages wurden erstmals mehr als 1000 Tote gezählt. Bei den Infektionszahlen liegt das Land inzwischen weltweit auf Platz drei.

In Brasilien sind erstmals mehr als 1000 Todesopfer der Coronavirus-Pandemie innerhalb von 24 Stunden gezählt worden. Wie das Gesundheitsministerium in der Hauptstadt Brasilia mitteilte, wurden seit dem Vortag 1179 Todesfälle registriert. Die Gesamtzahl der offiziell gezählten Todesfälle im Land stieg damit auf 17.971. Die Zahl der verzeichneten Infektionen wuchs dem Ministerium zufolge um 17.408 neue Fälle auf 271.628. 

Bei den Infektionszahlen liegt Brasilien inzwischen weltweit auf dem dritten Rang hinter den USA und Russland. Das Land hatte sich am Montag in der Statistik vor Großbritannien gesetzt. Nach Schätzungen von Experten könnten die Infektionszahlen in Brasilien jedoch um das 15-fache höher sein als offiziell erfasst.

In dem bevölkerungsreichsten lateinamerikanischen Land wird eine gewaltige Dunkelziffer vermutet, da es dort nur in relativ geringem Umfang Corona-Tests gibt. Experten erwarten zudem, dass der Höhepunkt der Ausbreitung des neuartigen Virus in Brasilien erst im Juni erreicht wird.

Bolsonaro: "Leichte Grippe"

Verschärft wird die Lage durch das chaotische Krisenmanagement: Während Rio de Janeiro oder São Paulo Ausgangsbeschränkungen verhängt haben und Geschäfte schließen, nannte der rechtspopulistische Präsident Jair Bolsonaro die vom Virus ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19 zuletzt eine "leichte Grippe". Ihm wird vorgeworfen, die Corona-Krise in seinem Land herunterzuspielen. Er will so schnell wie möglich zur Normalität zurück.

Wegen Meinungsverschiedenheiten mit Bolsonaro über den Umgang mit der Pandemie schieden in den vergangenen Wochen bereits zwei Gesundheitsminister aus dem Kabinett aus. 

Brasilien überholt UK bei Zahl der Corona-Fälle - Bolsonaro setzt auf Cloroquin
Ivo Marusczyk, ARD Buenos Aires
20.05.2020 07:59 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete Inforadio am 20. Mai 2020 um 07:24 Uhr.

Darstellung: