Sendungsbild |

"Alan Kurdi" Flüchtlinge auf Fähre in Quarantäne

Stand: 17.04.2020 20:38 Uhr

Seit Wochen verweigern Italien und Malta dem deutschen Flüchtlingsschiff "Alan Kurdi" das Einlaufen. Heute wurden die Flüchtlinge an Bord einer italienischen Fähre genommen. Dort sollen sie in Corona-Quarantäne gehen.

Von Ellen Trapp, ARD-Studio Rom

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 17. April 2020 um 20:00 Uhr.