Eine Frau schaut aus einem Fenster in Venedig. | REUTERS
Reportage

Corona-Epidemie in Italien Die doppelte Krise

Stand: 19.06.2020 12:32 Uhr

Seit sechs Wochen verbreitet sich das Coronavirus in Italien. Millionen Italiener leben mit der Angst, infiziert zu werden. Nach vier Wochen totalem Lockdown wachsen bei vielen aber auch die wirtschaftlichen Sorgen.

Von Ellen Trapp, ARD-Studio Rom

Diesen und andere Beiträge sehen Sie im "Weltspiegel" am Sonntag um 19:20 Uhr im Ersten.

Über dieses Thema berichtete der Weltspiegel am 05. April 2020 um 19:20 Uhr.