Bilder

1/2

Die USA setzen Huawei auf Schwarze Liste

Vize-Außenminister John Sullivan, US-Präsident Donald Trump und Handelsminister Wilbur Ross während einer Kabinettssitzung im Weißen Haus.

"Die Sanktionen können zurückgenommen werden, wenn Huawei nicht weiter als Gefahr eingestuft wird." Handelsminister Wilbur Ross (rechts) | Bildquelle: dpa

Vize-Außenminister John Sullivan, US-Präsident Donald Trump und Handelsminister Wilbur Ross während einer Kabinettssitzung im Weißen Haus.

"Die Sanktionen können zurückgenommen werden, wenn Huawei nicht weiter als Gefahr eingestuft wird." Handelsminister Wilbur Ross (rechts)

Ren Zhengfei, der Chef des chinesischen Netzwerkausrüsters Huawei.

"US-Regierung gefährdet Arbeitsplätze im eigenen Land". Ren Zhengfei, der Chef des chinesischen Netzwerkausrüsters Huawei.

Darstellung: