Im Orbit

Space-Force-Dekret Weltraumarmee à la Trump

Stand: 20.02.2019 09:15 Uhr

Angriff und Verteidigung aus dem Weltraum: Darum soll sich nach den Plänen des US-Präsidenten eine Weltraumarmee kümmern. Ein entsprechendes Dekret hat Trump nun unterschrieben.

Von Sebastian Schreiber, ARD-Studio Washington

Mit Astronauten, die in den Weltraum fliegen, haben Donald Trumps Pläne wenig zu tun. Die US-Regierung will bis 2020 eine neue Weltraumeinheit schaffen, die organisatorisch der Air-Force, der US-Luftwaffe, zugeordnet ist.

Die Weltraumarmee soll unter anderem Aufgaben bündeln, die das US-Militär bereits jetzt übernimmt: Satelliten werden zur Ortung genutzt, und Sensoren im Weltall gehören zu Raketenabwehrsystemen.

US-Präsident Donald Trump bei einer Rede | Bildquelle: AP
galerie

US-Präsident sagte zur Space Force: "Wir müssen vorbereitet sein!"

Details noch nicht bekannt

Nach den nun unterzeichneten Plänen soll sich die Weltraumeinheit in Zukunft sowohl um den Angriff, als auch um die Verteidigung aus dem Weltraum kümmern. Details dazu sind nicht bekannt. 

US-Präsident Trump sagte, Amerika müsse vorbereitet sein - die Schaffung einer Space Force habe er zu einer Frage der nationalen Sicherheit gemacht. Das Dekret des US-Präsidenten ist die Grundlage für einen Gesetzesvorschlag, den das Pentagon nun vorlegen soll. Ein Sprecher teilte mit, der Vorschlag werde in den kommenden Wochen in den US-Kongress eingebracht. Dort muss das Gesetz noch bestätigt werden.

Blockade durch Demokraten?

Ob dem Bereich Weltraum also wirklich bald eine eigene Abteilung beim US-Militär und eigene Streitkräfte gewidmet werden, ist deshalb noch unklar. Im Repräsentantenhaus haben die oppositionellen Demokraten die Mehrheit. Sie können das Gesetz blockieren.

Die US-Regierung hatte ihre Pläne zur Weltraumarmee bereits im vergangenen Jahr vorgestellt. Befürworter sehen in der Weltraumarmee einen effizienten Schritt, das Weltall besser für militärische Zwecke zu nutzen - vor allem in Konkurrenz mit China und Russland. Kritiker halten die Pläne für überflüssig und zu teuer.

„Space Force“ – Trump unterzeichnet Dekret zur Gründung einer Weltraumarmee
Sebastian Schreiber, ARD Washington
20.02.2019 07:38 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete Inforadio am 20. Februar 2019 um 07:49 Uhr.

Darstellung: