Waldbrand am Berg Sintra in Portugal. | Bildquelle: REUTERS

Waldbrand in Portugal Feuer unter Kontrolle

Stand: 07.10.2018 21:40 Uhr

Der Waldbrand im Nationalpark von Sintra in Portugal ist unter Kontrolle. Bei dem Brand wurden mehrere Menschen verletzt, ein Campingplatz musste geräumt werden.

Der Waldbrand, der in der vergangenen Nacht im Nationalpark bei Sintra ausbrach, ist unter Kontrolle. Das teilte ein Feuerwehrsprecher mit.

Mehr als 700 Feuerwehrleute waren bei dem Brand 40 Kilometer westlich von Lissabon im Einsatz. Mindestens 18 Menschen wurden verletzt, darunter neun Feuerwehrleute. Ein Campingplatz wurde geräumt.

350 Menschen in Sicherheit gebracht

Ein Löschflugzeug beim löschen des Waldbrandes in der Nähe des Dorfes Charneca in Portugal. | Bildquelle: AP
galerie

Die Feuerwehrleute werden von Löschflugzeugen unterstützt.

Insgesamt wurden etwa 350 Menschen in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehrleute wurden auch aus der Luft unterstützt. Die Einsatzkräfte kämpften an zwei Fronten gegen das Feuer. Ihnen komme zugute, dass der Wind nachgelassen habe. "Die ersten Stunden des Brandes waren sehr, sehr schwierig", so der Sprecher.

Beliebte Touristen-Region

Die bergige Region um Sintra mit ihrer üppigen Vegetation ist bei Touristen beliebt. Die Stadt Sintra mit ihren jahrhundertealten Palästen und Parks gehört zum Unesco-Weltkulturerbe. 

Ein Löschhubschrauber fliegt über dem Waldbrandgebiet in der Nähe des Dorfes Charneca, im Sintra-Nationalpark, westlich von Lissabon. | Bildquelle: dpa
galerie

Der Sintra-Cascais- Nationalpark ist bei Touristen beliebt.

Maßnahmen gegen Brandrisiko

Im vergangenen Jahr waren bei verheerenden Waldbränden in Portugal 106 Menschen ums Leben gekommen. Danach wurde Kritik an den Behörden laut, weil sie zu wenig auf Gefahren durch den Klimawandel und die demografische Entwicklung im Land reagiert hätten. In diesem Jahr ergriff die Regierung zahlreiche Vorsichtsmaßnahmen, um das Brandrisiko einzudämmen. So werden etwa Ziegen eingesetzt, die brennbares Gestrüpp entlang wichtiger Fernstraßen kurzhalten sollen.

Waldbrand nahe Sintra sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr
Marc Dugge, ARD Madrid
07.10.2018 15:53 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete tagesschau24 am 07. Oktober 2018 um 16:00 Uhr.

Darstellung: