Bilder

1/3

Digitalisierung in Kenia: Innovationen aus der Nachbarschaft

ABCD-Printer

Der 3D-Drucker druckt Produkte oder Ersatzteile, die in Kenia sonst schwer zu bekommen sind. | Bildquelle: Caroline Hoffmann

ABCD-Printer

Der 3D-Drucker druckt Produkte oder Ersatzteile, die in Kenia sonst schwer zu bekommen sind.

Matatus

In den Matatus, also privaten Bussen in Kenia, sind Mini-Server im Einsatz, die trotz extremen Außenbedingungen Verbindung ins Internet herstellen können.

Mark Kamau

Mark Kamau ist Produktdesigner bei der kenianischen Firma "brck".

Darstellung: