Mohammed Sayeed ritzt die reifen Mohnkapseln auf seinem Feld an.

Opiumanbau in Afghanistan "Alle halten die Hand auf"

Stand: 20.06.2020 01:19 Uhr

Stockende Friedensverhandlungen, wirtschaftliche Not, die Corona-Pandemie: Afghanistan kommt aus der Krise nicht heraus. Viele Bauern setzen auf den illegalen, aber auskömmlichen Anbau von Opium.

Peter Gerhardt, ARD-Studio Neu-Delhi

Peter Gerhardt ARD-Studio Neu-Delhi

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen am 19. Juni 2020 um 21:45 Uhr.