Lupe vor Wikipedia-Seite

DDOS-Angriff Deutsche Wikipedia lahmgelegt

Stand: 07.09.2019 00:46 Uhr

Die deutsche Version des Online-Lexikons Wikipedia war am Freitagabend zeitweise unerreichbar. Die Betreibergesellschaft geht von einem gezielten Angriff aus. Auch weitere europäische Ausgaben waren betroffen.

Die deutsche Ausgabe der offenen Internetenzyklopädie Wikipedia war am Freitagabend zeitweise nicht aufrufbar. Hintergrund sei ein "massiver und sehr breit angelegter DDoS-Angriff", teilte die Betreibergesellschaft Wikimedia Deutschland via Twitter mit.

Angriffe des Typs DDoS (Distributed Denial of Service, in etwa "systematische Lahmlegung" eines Dienstes) überfluten die Server einer Internetseite so lange mit sinnlosen Anfragen, bis die Seite zusammenbricht und nicht mehr angezeigt werden kann. Große Netzportale haben meist Schutzmechanismen dagegen.

Der Nachrichtenagentur dpa zufolge waren auch weitere europäische Wikipedia-Versionen betroffen. Unter anderem berichteten Nutzer der französischen und der englischen Wikipedia von zeitweiligen Problemen.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 07. September 2019 um 04:52 Uhr.

Darstellung: