Ein Fuߟ steht auf einem Lime-S Elektroroller

Länder zu E-Scootern Doch lieber auf den Radweg?

Stand: 30.04.2019 16:11 Uhr

In den Bundesländern gibt es Bedenken gegen den Plan von Verkehrsminister Scheuer, E-Scooter auf dem Bürgersteig fahren zu lassen. Der Verkehrsausschuss des Bundesrates sähe die Roller lieber auf dem Radweg.

Von David Zajonz, ARD-Hauptstadtstudio

Möglicherweise kommen die Elektro-Tretroller nun doch nicht auf den Gehweg. Im Verkehrsausschuss des Bundesrates stimmte eine Mehrheit der Länder gegen den entsprechenden Plan von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Das sagten Vertreter mehrerer Bundesländer dem ARD-Hauptstadtstudio.

Statt auf Gehwegen sollen die elektrischen Tretroller demnach auf Radwegen fahren. Im Vorfeld hatten verschiedene Politiker und Verbände Sicherheitsbedenken angemeldet. Die E-Roller sind kaum zu hören und aus Sicht von Kritikern deshalb besonders gefährlich für Fußgänger.

E-Roller in Santa Monica | Bildquelle: REUTERS
galerie

In vielen Ländern gehören E-Scooter bereits zum Alltag, zum Beispiel in den USA.

Diskussion auch über Mindestalter

Eine endgültige Entscheidung ist allerdings noch nicht getroffen worden. Der Ausschuss konnte nur eine Empfehlung abgeben. Am 17. Mai soll der Bundesrat im Plenum über Scheuers Pläne abstimmen. Dort könnten die Mehrheitsverhältnisse anders sein als heute im Ausschuss, in dem jedes Bundesland eine Stimme hatte. Bei der großen Abstimmung haben bevölkerungsstarke Länder mehr Gewicht.

Nach Scheuers Plänen sollen elektrische Tretroller mit einer Geschwindigkeit von weniger als zwölf Kilometern pro Stunde auf den Gehweg dürfen. Umstritten ist auch ab welchem Alter die E-Scooter zugelassen werden sollen. Das Bundesverkehrsministerium will die langsameren Modelle schon für Zwölfjährige erlauben, im Bundesrat wird ein Mindestalter von 15 Jahren diskutiert.

Befürworter erhoffen sich von den Elektro-Tretrollern einen Beitrag zur Mobilität der Zukunft. Sie sollen zum Beispiel auf der sogenannten letzten Meile genutzt werden, etwa auf dem Weg von der Bushaltestelle ins Büro.

Kommen die Elektro-Tretroller doch nicht auf den Gehweg?
David Zajonz, ARD Berlin
30.04.2019 16:03 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete Inforadio am 30. April 2019 um 15:45 Uhr.

Darstellung: