Karte der Landkreise, die die Obergrenze von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in 7 Tagen derzeit nicht, oder fast nicht erfüllen

Corona in den Regionen Drei Kreise rot, neun orange

Stand: 09.05.2020 15:51 Uhr

Wenn es mehr als 50 Corona-Neuinfektionen je 100.000 Einwohner gibt, muss ein Landkreis reagieren. In drei Kreisen - Greiz, Coesfeld und Steinburg - ist das derzeit der Fall. Doch es gibt noch weitere Regionen, die nur knapp unter der Marke liegen.

Die allermeisten Landkreise in Deutschland liegen nach einer Übersicht des Robert Koch-Instituts (RKI) derzeit deutlich unter der von Bund und Ländern festgelegten Obergrenze für Corona-Neuinfektionen. Allerdings sind drei Kreise bekannt, in denen dieser Grenzwert überschritten wird: Greiz in Thüringen, Coesfeld in Nordrhein-Westfalen und Steinburg in Schleswig-Holstein. In der entsprechenden Karte des RKI sind sie rot markiert.

Bund und Länder hatten am Mittwoch eine deutliche Lockerung der Corona-Auflagen vereinbart. Zugleich beschlossen sie aber, dass ein Beschränkungskonzept umgesetzt werden soll, wenn in Landkreisen oder kreisfreien Städten mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche registriert werden - eine sogenannte "Notbremse".

Grund: Schlechte Bedingungen in Schlachthöfen

In Coesfeld ist dies der Fall: Hier wurden die Lockerungen teilweise um eine Woche verschoben. In der Region sowie im schleswig-holsteinischen Steinburg hängt dies direkt mit den vielen Corona-Fällen in Schlachthöfen zusammen. Hunderte vornehmlich osteuropäische Arbeiter haben sich dort infiziert, offenbar weil in ihren Sammelunterkünften keine ausreichenden Hygienemöglichkeiten vorhanden waren und sie zu eng sind, um den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Neun weitere Kreise haben laut RKI derzeit mehr als 25 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche. Das RKI markiert sie orange. Die anderen Kreise liegen darunter, einige melden gar keine Neuinfektionen mehr. Allerdings weist das RKI darauf hin, dass es unter anderem durch einen Verzug bei Datenübermittlungen zu Diskrepanzen zwischen seinen Angaben und den tatsächlichen lokalen Zahlen kommen kann.

Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner
LandkreisBundeslandInfektionen (letzte 7 Tage)
CoesfeldNRW76,4
GreizThüringen74,4
SteinburgSchleswig-Holstein62,4
Rosenheim (Stadt)Bayern45,8
TraunsteinBayern35
ZollernalbkreisBaden-Württemberg32,8
Rosenheim (Landkreis)Bayern32,2
SonnebergThüringen30,3
Neuburg-SchrobenhausenBayern30,0
OdenwaldHessen25,8
Regensburg (Stadt)Bayern25,6
MiesbachBayern25,1

Über dieses Thema berichtete Deutschlandfunk am 09. Mai 2020 um 13:00 Uhr.

Darstellung: