Laboruntersuchung  | Bildquelle: dpa

Epidemie Zwei neue Coronavirus-Fälle in Deutschland

Stand: 25.02.2020 22:05 Uhr

Baden-Württemberg meldet einen ersten Corona-Fall. Es handle sich um einen 25-Jährigen, der sich vermutlich in Mailand angesteckt hat. Einen weiteren Fall meldeten die Behörden in Nordrhein-Westfalen.

In Baden-Württemberg ist erstmals ein Patient nachweislich an dem neuartigen Coronavirus erkrankt. Es handle sich um einen 25-jährigen Mann aus dem Landkreis Göppingen, teilte das Gesundheitsministerium in Stuttgart mit. Es wird vermutet, dass er sich während einer Italienreise in Mailand angesteckt hat.

Der Patient sei nach seiner Rückkehr mit grippeähnlichen Symptomen erkrankt und habe Kontakt mit dem örtlichen Gesundheitsamt aufgenommen. Er soll nun in eine Klinik gebracht und dort isoliert untergebracht und behandelt werden.

Gesundheitsminister Manne Lucha breche seinen Urlaub ab und werde am Mittwoch gemeinsam mit Experten über den Fall informieren. Er mahnte zur Besonnenheit: "Baden-Württemberg hat sich schon früh auf diesen Fall eingestellt. Alle beteiligten Stellen arbeiten eng und intensiv zusammen", so der Minister. Es werde nun ermittelt, wer mit dem Patienten Kontakt hatte. Enge Kontaktpersonen würden zu Hause isoliert und täglich nach ihrem Gesundheitszustand befragt, teilte das Ministerium weiter mit. Der Minister appellierte an Reiserückkehrer, den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zu folgen.

Erster Infizierter in NRW

In Nordrhein-Westfalen ist ein Ehepaar aus Erkelenz zunächst unter dem Verdacht einer Coronaviruserkrankung in die Uniklinik nach Düsseldorf gebracht worden. Ein Ehepartner wurde nun positiv getestet, bestätigte die Feuerwehr in Düsseldorf.

Unentdeckte Infektionen sehr wahrscheinlich

In Deutschland steigt damit die Zahl der nachweislich Infizierten auf 18. Letztmals wurden zwei Fälle vor knapp zwei Wochen (11. Februar) in Bayern bekannt. Die meisten Patienten wurden inzwischen wieder aus dem Krankenhaus entlassen. 14 der Fälle traten in Bayern auf, von den dortigen Betroffenen ist noch einer in der Klinik.

Die anderen beiden Fälle waren China-Rückkehrer, die von der Bundesregierung mit einem Flugzeug ausgeflogen worden waren. Sie wurden in der Uniklinik in Frankfurt am Main behandelt und Mitte Februar entlassen. Allerdings gehen Experten davon aus, dass es auch in Deutschland sehr wahrscheinlich unentdeckte Infektionen gibt.

Infografik Verbreitung neues Coronavirus Stand 25.2.2020, 20:00 Uhr
galerie

Die Karte zeigt die aktuelle Verbreitung des Coronavirus am 25.02.2020, 20:00 Uhr

Nach dem Ausbruch einer Coronavirus-Epidemie in Italien melden immer mehr europäische Staaten Nachweise des Erregers.

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen am 25. Februar 2020 um 22:15 Uhr.

Darstellung: