Gebäude des Bundesrats in Berlin | AFP

Zustimmung des Bundesrats Erleichterungen für Geimpfte kommen

Stand: 07.05.2021 10:43 Uhr

Der Weg für die Erleichterungen für vollständig Geimpfte und Genesene ist frei. Nach dem Bundestag stimmte auch der Bundesrat den neuen Regeln zu. Diese können bereits am Wochenende in Kraft treten.

Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat den Lockerungen der Corona-Vorschriften für Geimpfte und Genesene zugestimmt. Damit können die dann bundesweit geltenden Erleichterungen und Ausnahmen bereits am Wochenende in Kraft treten.

Vollständig Geimpfte können sich damit wieder in unbegrenzter Personenzahl treffen. Zudem entfällt die Quarantänepflicht nach Kontakt zu Infizierten und die Testpflicht als Zugangsvoraussetzung beispielsweise beim Friseur. Ausgangsbeschränkungen fallen ebenfalls weg.

Allerdings müssen weiter eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen und Abstandsgebote geachtet werden.

"Hochsensible Phase für Zusammenhalt der Gesellschaft"

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet sagte im Bundesrat, Ziel sei es, Grundrechtseingriffe für alle zurückzunehmen. Es sei kein Modell für die Zukunft, Menschen unterschiedlich bei den Grundrechten zu behandeln.

Der CDU-Kanzlerkandidat appellierte, an die Jüngeren zu denken, die erst später mit den Impfungen dran sind und für die deswegen noch keine Ausnahmen von den Grundrechtseinschränkungen gelten. "Deshalb ist diese Phase eine hochsensible für den Zusammenhalt der Gesellschaft", sagte Laschet.

Die Verordnung wurde im Schnellverfahren verabschiedet. Erst am Dienstag brachte die Bundesregierung die Regelung auf den Weg.

Laut Robert Koch-Institut ist nach derzeitigem Kenntnisstand das Risiko einer Übertragung des Coronavirus durch vollständig Geimpfte - also spätestens zwei Wochen nach der zweiten Impfung - deutlich geringer als bei Infizierten ohne Symptome mit einem negativen Schnelltest. Für Genesene gelte Vergleichbares für einen Zeitraum von sechs Monaten nach einer überstandenen Infektion.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 07. Mai 2021 um 09:00 Uhr.