Bilder

1/2

Virtuelle Talkshow: Von Astronauten lernen in Corona-Zeiten

Astronaut Alexander Gerst

ISS-Astronaut Alexander Gerst hat erlebt, was Quarantäne bedeutet - nicht nur im All, sondern auch auf der Erde. Er möchte Mut machen in der Krise - alle sollten gemeinsam versuchen, das Beste daraus zu machen. | Bildquelle: dpa

Astronaut Alexander Gerst

ISS-Astronaut Alexander Gerst hat erlebt, was Quarantäne bedeutet - nicht nur im All, sondern auch auf der Erde. Er möchte Mut machen in der Krise - alle sollten gemeinsam versuchen, das Beste daraus zu machen.

Feierliche Zeremonie auf der ISS, als Alexander Gerst das Kommando übernimmt.

Alexander Gerst übernahm am 3. Oktober 2018 das Kommando auf der ISS. Er und seine Kollegen haben viel Erfahrung mit Isolation und Enge.

Darstellung: