Sendungsbild

Gleichheitsparade in Warschau Tausende demonstrieren für Toleranz

Stand: 09.06.2018 08:40 Uhr

In Warschau sind Tausende für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender auf die Straße gegangen. Die Gleichheitsparade richtete sich auch gegen die Diskriminierung anderer Minderheiten im Land.

Von Olaf Bock, ARD-Studio Warschau

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 09. Juni 2018 um 20:00 Uhr.

IHRE MEINUNG

KOMMENTARE

avatar
GeMe 09.06.2018 • 23:44 Uhr

@23:08 von junge Welt: Toleranz und Freiheitlichkeit

"Ich halte es für einen grundlegenden Trugschluss der Rechten, dass Gewalt, Intoleranz und Unterdrückung etwas Natürliches ist." Das sehe ich genauso. Ich fühle mich nach 1933-45 zurückversetzt, wenn ich manche Kommentare hier lese und überlege schon welches Dreieck ich wohl auf meine Sachen nähen darf, sollte diese Menschen mal an die Regierung kommen.