Bilder

1/2

Nobelpreise: Im Schatten des Skandals

Katarina Frostenson und ihr Mann Jean Claude Arnault bei Königlichen Nobel-Dinner im Jahr 2011.

Beschuldigert Jean Claude Arnault mit seiner Ehefrau, dem Akademiemitglied Katarina Frostensen. | Bildquelle: dpa

Katarina Frostenson und ihr Mann Jean Claude Arnault bei Königlichen Nobel-Dinner im Jahr 2011.

Beschuldigert Jean Claude Arnault mit seiner Ehefrau, dem Akademiemitglied Katarina Frostensen.

Thomas Perlmann vom Karolinska-Institut in Stockholm bei der Verkündigung der Medizin-Nobelpreisträger

Im Karolinska-Institut wird der Preisträger des Medizinnobelpreises verkündet. Im vergangenen Jahr erhielten US-Wissenschaftler die Auszeichnung für die Erforschung der Inneren Uhr des Menschen.

Darstellung: