Ein F-15-Kampfjet des US-Militärs. | Bildquelle: REUTERS

Unglück vor englischer Küste US-Kampfjet über Nordsee abgestürzt

Stand: 15.06.2020 19:48 Uhr

Bei einem Übungsflug vor der englischen Küste ist ein Kampfjet der US-Luftwaffe abgestürzt. Der Pilot konnte nur mehr tot geborgen werden.

Über der Nordsee ist ein US-Kampfjet abgestürzt. Wie eine Sprecherin der US-Luftwaffe mitteilte, startete das Flugzeug morgens im Osten von Großbritannien. Die Ursache des Unglücks sei noch unklar. Die Leiche des Pilots wurde wenig später gefunden, bestätigte die U.S. Air Force.

Der britischen Küstenwache zufolge ereignete sich der Vorfall rund 140 Kilometer vor der Ortschaft Flamborough an der englischen Küste. Ein Rettungshubschrauber sowie mehrere Schiffe seien im Einsatz.

Die Maschine vom Typ F15C Eagle war auf der britischen Militärbasis Lakenheath im ostenglischen Suffolk stationiert. Im Oktober 2015 war ein dort stationierter F18-Kampfjet in der Nähe des Militärstützpunktes abgestürzt. Der Pilot starb bei dem Unglück.

Über dieses Thema berichtete NDR Info am 15. Juni 2020 um 14:15 Uhr.

Darstellung: