Bilder

1/1

Thyssenkrupp muss DAX nach 31 Jahren verlassen

Thyssenkrupp-Vorstandschef Guido Kerkhoff

Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff bedauert den DAX-Abstieg, hat aber derzeit ganz andere Sorgen. | Bildquelle: REUTERS

Thyssenkrupp-Vorstandschef Guido Kerkhoff

Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff bedauert den DAX-Abstieg, hat aber derzeit ganz andere Sorgen.

Darstellung: