Schild mit der Aufschrift We're hiring in New York | EPA

Corona-Sonderregeln enden Millionen verlieren US-Arbeitslosenhilfe

Stand: 06.09.2021 16:47 Uhr

Sonderregeln für Arbeitslosengeld und Zuschläge laufen heute in den USA aus. Die Folge: Millionen Bürger verlieren ihre Unterstützung. Das könnte Auswirkungen auf den bisherigen Bewerbermangel einiger Branchen haben.

Von Arthur Landwehr, ARD-Studio Washington

Etwa sieben Millionen arbeitslose US-Amerikaner verlieren heute ihre gesamte Unterstützung. Für weitere drei Millionen fällt der Corona-Zuschlag weg, den es seit 18 Monaten gibt. Ausgerechnet am amerikanischen Tag der Arbeit laufen gleich mehrere Programme des Billionen schweren Konjunkturpakets aus, mit dem die Folgen der Wirtschaftskrise in der Pandemie abgefedert worden waren.

Arthur Landwehr ARD-Studio Washington

Kritik an zusätzlicher Arbeitslosenunterstützung

Erwerbslose hatten - zunächst verlängert - ihr Arbeitslosengeld in Höhe von 400 Dollar die Woche bekommen, dazu einen Zuschlag von zunächst 600, dann noch 300 Dollar. Arbeitgeberverbände und viele Republikaner waren gegen das Sozialpaket Sturm gelaufen.

Sie machen die Unterstützung dafür verantwortlich, dass vor allem im Service und in der Landwirtschaft dramatischer Arbeitskräftemangel herrscht. Sie glauben, dass ab heute wieder mehr Menschen einen Job suchen werden, einfach weil sie jetzt kein Einkommen mehr haben.

Viele Erklärungen für fehlende Bewerbungen

Andere erklären dagegen die fehlenden Bewerbungen damit, dass Angst vor Ansteckung bei viel Kontakt mit Menschen dafür ebenso eine Rolle spielt wie fehlende Kinderbetreuung und geschlossene Schulen. Auch hätten in der Pandemie viele Menschen ihre beruflichen Ziele verändert, sich fortgebildet oder in dieser Konkurrenzsituation einfach besser bezahlte Jobs mit besseren Arbeitsbedingungen gefunden.

Über dieses Thema berichtete Inforadio am 06. September 2021 um 16:13 Uhr.

IHRE MEINUNG

KOMMENTARE

avatar
Moderation 07.09.2021 • 00:28 Uhr

Schließung der Kommentarfunktion

Sehr geehrte User, die Kommentarfunktion für dieses Thema wird nun geschlossen. Danke für Ihre Diskussion. Mit freundlichen Grüßen Die Moderation