Nahaufnahme vom DFB-Pokal  | picture alliance / M.i.S.-Sportp

Auslosung in der Sportschau DFB-Pokal-Halbfinale: Dortmund muss gegen Kiel ran

Stand: 07.03.2021 18:30 Uhr

Die Favoriten gehen sich im Halbfinale des DFB-Pokals aus dem Weg: Borussia Dortmund erwartet Holstein Kiel, RB Leipzig muss beim Sieger der Partie Jahn Regensburg / Werder Bremen ran.

Sportschau

Der viermalige DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund muss sich auf dem Weg ins Endspiel in Berlin mit dem Bayern-Bezwinger Holstein Kiel auseinandersetzen. Der Bundesliga-Zweite RB Leipzig bekommt es im Halbfinale auswärts mit Werder Bremen oder dem Zweitligisten Jahn Regensburg zu tun. Diese Paarungen zog in der ARD-Sportschau die Ex-Fußballerin Bärbel Wohlleben (77), die erste Frau, die ein Tor des Monats erzielte.

Die Runde der letzten vier wird am 1. und 2. Mai ausgetragen. Das letzte Viertelfinale zwischen dem Zweitligisten Jahn Regensburg und dem Bundesligisten Werder Bremen wird am 7. April (18.30 Uhr) nachgeholt. Wegen eines Corona-Ausbruchs bei Regensburg hatte das ursprünglich für den 2. März angesetzte Spiel abgesagt werden müssen. Kiel hatte im Januar den Rekordsieger Bayern München sensationell ausgeschaltet.

Frauen spielen Viertelfinalpartien im März

Die Frauen ermitteln ihre Halbfinalisten am 19., 20. und 21. März in diesen Begegnungen:

1899 Hoffenheim : Bayern München (19. März, 18.30 Uhr)
VfL Wolfsburg : Bremen (20. März, 14 Uhr)
SC Freiburg : Turbine Potsdam (21. März, 13 Uhr)
SG 99 Andernach : Eintracht Frankfurt (21. März, 15 Uhr)

Quelle: sportschau.de

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 07. März 2021 um 20:00 Uhr.