Sendungsbild | null

"Notbremse" für Sozialleistungen Gespaltene Reaktionen im britischen Parlament

Stand: 03.02.2016 07:43 Uhr

EU-Ratspräsident Tusk will Großbritannien in der Union halten und lockt mit einer Notbremse für Sozialleistungen, die England für EU-Ausländer zahlt. "Ein Fortschritt", sagt der britische Premier Cameron. Doch auch seine Parteikollegen wollen vom "Brexit" nicht so schnell abrücken.

Von Hanni Hüsch,

ARD London

Hanni Hüsch ARD-Hauptstadtstudio