Eine Reisende am Flughafen von Hannover (Archivbild). | dpa

Coronavirus-Pandemie USA warnen vor Reisen nach Deutschland

Stand: 23.11.2021 05:21 Uhr

Das US-Außenministerium warnt wegen der Corona-Lage eindringlich vor Reisen nach Deutschland. Der Hinweis hat die Stufe 4 und verweist auf ein "sehr hohes Ausmaß von Covid-19". Auch vor Reisen nach Dänemark wird gewarnt.

Das Außenministerium in Washington warnt die US-Bürger wegen der hohen Corona-Infektionszahlen dringlich vor Reisen nach Deutschland. "Reisen Sie angesichts von Covid-19 nicht nach Deutschland", heißt es in dem am Montag veröffentlichten Reisehinweis des Ministeriums. 

Der neue Hinweis zu Deutschland basiert auf einer Einschätzung der US-Gesundheitsschutzbehörde CDC. Die CDC setzte ihren Hinweis zu Gesundheitsrisiken für Reisende in Deutschland auf die Stufe 4 hoch - dies ist die höchste Stufe, die einer eindringlichen Warnung gleichkommt. Die Stufe 4 weise auf ein "sehr hohes Ausmaß von Covid-19 in dem Land hin", erläuterte das Außenministerium.

Auch Warnung vor Reisen nach Dänemark

Eine gleichartige Reisewarnung "wegen des sehr hohen Ausmaßes von Covid-19" veröffentlichte das State Department für Dänemark. 

Umgekehrt hatte Deutschland erst Mitte November die USA aus der Liste der Corona-Hochrisikogebiete herausgenommen. Damit entfielen die Quarantäne-Vorschriften für aus den Vereinigten Staaten zurückkehrende Reisende. Die USA hatten Anfang November nach anderthalb Jahren weitgehender Einreisesperren ihre Grenzen für geimpfte ausländische Staatsbürger geöffnet.

Über dieses Thema berichtete NDR Info am 23. November 2021 um 07:55 Uhr.