Hintergrund

Griechische Flagge

Knackpunkte in den Verhandlungen Darüber streiten Griechen und Geldgeber

Stand: 22.06.2015 22:59 Uhr

Arbeitsmarkt

Die Geldgeber fordern, dass sich Steigerungen von Löhnen und Gehältern an der Produktivität und der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft ausrichten. Das war in der Vergangenheit häufig nicht der Fall. Das System der Tarifverhandlungen soll reformiert werden, der Arbeitnehmerschutz soll abgebaut werden, der Mindestlohn dürfe nicht wieder angehoben werden. Die Geldgeber versichern: Wir sprechen uns nicht für neue Lohnkürzungen aus.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 18. Juni 2015 um 20:00 Uhr.

Darstellung: