Der Berg Fuji erscheint hinter der Skyline von Wolkenkratzern im Einkaufs- und Geschäftsviertel Shinjuku in Tokio, Japan | AP

Japan und Ostasien Das ARD-Studio Tokio

Stand: 13.01.2023 13:08 Uhr

Von Megastädten mit 20 Millionen Einwohnern bis zu den kleinen Eilanden in Mikronesien und Ozeanien reicht das Berichtsgebiet des Studios Tokio.

Die Zentren des Fernen Ostens sind Megastädte mit über 20 Millionen Einwohnern: Tokio, Seoul, Manila. Auf dem Land gibt es aber oft die interessanteren und bildstärkeren Geschichten zu erzählen, sei es nun in Japan, in Nord- oder Südkorea, in Taiwan oder auf den Philippinen. Oder auf See, denn das Studio Tokioo berichtet für die ARD auch über die Weiten des Pazifiks mit den Inselgruppen Mikronesien, Ozeanien (unter anderem die Fijis, Tonga und Tuvalu) und Polynesien.


Schwerpunktthemen

Japan liefert schon deshalb viele Geschichten, weil es vor ähnlichen Herausforderungen steht wie Deutschland: Japan gehört zu den am schnellsten alternden Gesellschaften Asiens. Dennoch wird kaum Einwanderung zugelassen. Der Lebensstandard droht zu sinken. Berichtet wird über die vielen Facetten Japans, dazu gehören soziale Probleme ebenso wie heitere, skurrile Aspekte.

Politische Spannungen

Nordkorea hält seine Nachbarn im Süden und in Japan mit zahlreichen Raketentests in Atem. Die kommunistische Diktatur will sich endgültig als Atommacht etablieren.

Auch der Konflikt zwischen China und Taiwan ist gefährlicher geworden. Peking droht offen damit, die Insel einzunehmen. Die lebendige Demokratie Taiwan trotzt dem autoritär regierten China.

Die Klimakrise bestimmt zunehmend die Berichterstattung von den Phillippinen und den Inselstaaten des Südpazifiks. Der steigende Meeresspiegel sorgt für Überflutung und bedroht die Lebensgrundlagen von Millionen Küstenbewohnern.

Aktuelle Nachrichten und hintergründige Reportagen und Dokus

Die Berichte aus dem ARD-Studio Tokio finden sich häufig in den Nachrichtensendungen der ARD in Hörfunk und Fernsehen, im Weltspiegel, auf tagesschau.de und den Social-Media-Kanälen von tagesschau und Weltspiegel.