Lichtverschmutzung Der Verlust der Nacht

Stand: 08.01.2018 23:14 Uhr

Auch in wolkenlosen Nächten sind mit bloßem Auge kaum noch Sterne am Himmel zu sehen, weil die Umgebung zu hell ist. Die Lichtverschmutzung bringt die Tierwelt durcheinander und ist auch für die professionellen Sternengucker zunehmend ein Problem.

Von Jenni Rieger, SWR

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen am 08. Januar 2018 um 22:15 Uhr.

Darstellung: