Der türkische Journalist Dündar mit dem Leuchtturm-Preis des Netzwerks Recherche.  | null
Interview

Interview mit Can Dündar "Als Journalist in der Türkei ist man nicht sicher"

Stand: 08.07.2016 19:05 Uhr

"Die Türkei ist eines der größten Gefängnisse für Journalisten", so beschreibt Journalist Dündar seine Heimat. Er weiß, wovon er redet: Dündar wurde wegen seiner Recherchen über Waffenlieferungen verurteilt. In Deutschland nahm er den Preis von Netzwerk Recherche entgegen. Andreas Hilmer hat mit Can Dündar gesprochen.

Über dieses Thema berichtete das nachtmagazin am 09. Juli 2016 um 01:05 Uhr.