Sendungsbild

Flüchtlinge in Ungarn Ungeliebt und ausgegrenzt

Stand: 06.09.2017 23:31 Uhr

Vor zwei Jahren zog Ungarn einen Zaun nach Serbien, um Flüchtlinge zu stoppen. Diejenigen, die bis dahin in das Land kamen und seither um Asyl baten, wurden unwürdig behandelt. Die tagesthemen zeigen, wie es den Flüchtlingen geht, die heute noch in Ungarn sind.

Von Michael Mandlik, ARD-Studio Wien

Michael Mandlik ARD-Studio Wien

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen am 06. September 2017 um 22:15 Uhr.