Menschen in Südkorea schauen auf einen Fernsehbildschirm, auf dem eine Nachrichtensendung über den nordkoreanischen Raketenstart gezeigt wird. | AFP

Angaben aus Südkorea und Japan Nordkorea testet offenbar weitere Rakete

Stand: 27.02.2022 05:40 Uhr

Nordkorea hat nach Angaben des südkoreanischen Militärs und Japans erneut einen Waffentest durchgeführt. Es ist bereits der achte in diesem Jahr.

Nordkorea hat nach Erkenntnissen Japans und nach Angaben des südkoreanischen Armee erneut eine Rakete getestet. Wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo unter Berufung auf die Regierung in Tokio berichtete, handelte es sich möglicherweise um eine ballistische Rakete.

Demnach sei ein unidentifziertes Geschoss von der Ostküste aus ins Meer gefeuert worden, wie der südkoreanische Generalstab mitteilte.

Südkorea und Japan verurteilen neuen Test

Südkorea und Japan riefen jeweils Dringlichkeitssitzungen ein und verurteilten den neuen Test, der dem Land per UN-Resolution, wie alle ballistischen Waffen und Atomwaffen, verboten ist. Japan legte zudem über die japanische Botschaft in Peking Protest gegen den jüngsten Test ein - Japan hat selbst keine diplomatischen Beziehungen zu Nordkorea.

Es ist der erste Test nach etwa vier Wochen Stillstand und überrascht Beobachter in Südkorea nicht. Es war erwartet worden, dass das kommunistische Regime während der Olympischen Spiele in Peking keine Raketen testet, um seinen wichtigsten Verbündeten nicht zu verprellen, aber vor den anstehenden Präsidentschaftswahlen im Nachbarland wieder damit beginnen könnte. Zudem scheint das Testfenster jetzt günstig für Nordkorea, weil die Welt mit der Ukraine-Krise beschäftigt ist.

Zuletzt wurde Mittelstreckenrakete getestet

Nordkorea hatte seit Beginn des Jahres bereits sieben Raketen getestet, zuletzt auch eine Mittelstreckenrakete. Mit dem Test einer Mittelstreckenrakete war es über die vorangegangen Waffentests in diesem Jahr kürzlich hinausgegangen. Das Land hatte davor ballistische Raketen von kurzer Reichweite, Marschflugkörper und eigenen Angaben zufolge auch Hyperschallraketen getestet, die mit mehr als fünffacher Schallgeschwindigkeit fliegen können.

Mit Informationen von Kathrin Erdmann, ARD-Studio Peking.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 27. Februar 2022 um 07:00 Uhr.