Die US-Delegation und die taiwanesischen Gastgeber winken am Flughafen in die Kameras. | dpa

Corona-Pandemie USA und Japan sagen Taiwan Impfstoff zu

Stand: 06.06.2021 11:56 Uhr

Taiwan kämpft seit Mitte Mai mit steigenden Corona-Infektionszahlen. Das Land braucht Impfstoff, doch China hat eine entsprechende Bestellung offenbar verhindert. Nun helfen die USA und Japan.

Von Kathrin Erdmann, ARD-Studio Tokio

Die USA haben erneut ihre Freundschaft zu Taiwan unterstrichen. Drei US-Senatoren besuchten die Pazifik-Insel und sicherten dem Land Impfstoff zu. Einer der Politiker hatte sich für seinen Auftritt in Taipeh etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Er trug eine der zwei Millionen Schutzmasken, die Taiwan in der Hochzeit der Pandemie den USA geschenkt hatte. Für diese Hilfe wolle man sich jetzt zunächst mit rund 750.000 Dosen Impfstoff revanchieren, hieß es von den Abgeordneten. So müssten Demokratien zusammenarbeiten.

Kathrin Erdmann ARD-Studio Tokio

Die Verteilung des Impfstoffs erfolgt im Rahmen der Covax-Initiative, durch die weltweit 80 Millionen Impfstoffdosen verteilt werden. Für die USA sei es wichtig gewesen, dass Taiwan die ersten Lieferungen erhält, sagte Senatorin Tammy Duckworth.

Bislang kaum Impfungen in Taiwan

Taiwan hatte das Coronavirus lange Zeit sehr gut im Griff, kämpft jedoch seit Mitte Mai mit steigenden Infektionszahlen. Derzeit kommen täglich rund 500 neue Fälle hinzu. Das ist zwar nicht viel, aber das Virus kann sich schnell verbreiten, weil kaum jemand im Land geimpft ist und bislang auch nicht mit Corona infiziert war.

Die taiwanesische Regierung hatte nach eigenen Angaben versucht, beim Hersteller BioNTech Impfstoff zu bestellen - dies war jedoch auf Druck von China gescheitert. Auch Japan, das in der Vergangenheit viele Spenden aus Taiwan erhalten hatte, schickte nun mehr als eine Million Impfstoffdosen auf die Insel.

Über dieses Thema berichtete MDR Aktuell am 06. Juni 2021 um 10:14 Uhr.

IHRE MEINUNG

KOMMENTARE

avatar
warner21 06.06.2021 • 19:59 Uhr

Rundfunkauftrag eine Farce

Tolles Thema, über das sich vortrefflich streiten lässt. Bestimmt ist in China auch wieder ein Sack Reis umgefallen. Wir haben ja bloß eine wichtige Landtagswahl. Da soll man nicht kommentieren, brauch die Regierung keine Diskussion.