Sendungsbild

Schäuble im ARD-Brennpunkt Athen hat "jedes Vertrauen zerstört"

Stand: 29.06.2015 21:24 Uhr

Zerstörtes Vertrauen, "unglaubliches" Verhalten: Bundesfinanzminister Schäuble hat erneut den Kurs der griechischen Regierung kritisiert. Zugleich bestätigte er im ARD-Brennpunkt, dass Griechenland seine fällige Rate an den IWF nicht zurückzahlen werde.