EU-China-Gipfel in Peking

EU-China-Gipfel in Peking China will Europa helfen - das Wie bleibt weiter unklar

Stand: 14.02.2012 12:02 Uhr

Der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao hat der Europäischen Union Unterstützung im Kampf gegen die Schuldenkrise zugesichert. Beim EU-China-Gipfel in Peking sagte Regierungschef Wen: "Wir werden unseren Worten auch Taten folgen lassen." Details, wie die Hilfe konkret aussehen könnte, nannte der Ministerpräsident aber erneut nicht. Bislang hat Peking die Europäer zwar aufgefordert, die Eurokrise in den Griff zu bekommen, sich aber nicht zu möglichen Investitionen in den Rettungsschirm bekannt.

EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy begrüßte die "positive Haltung" Chinas und sprach von "konstruktiven Gesprächen". China sei bereit, die Konsultationen mit der Europäischen Union auszubauen. Die Ausgestaltung bleibe der Regierung aber selber überlassen. "Es ist Sache Chinas, seine eigenen Entscheidungen zu treffen, wie es zur Stabilität der Eurozone beiträgt."

Eine größere Rolle angesichts der enormen Herausforderungen?

Wen sprach von einer guten Entwicklung in den Beziehungen zu Europa. "Wir stehen vor enormen Herausforderungen." China und Europa seien zunehmend voneinander abhängig. China wünsche sich ein erfolgreiches Europa.

EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso forderte China auf, international eine größere Rolle zu spielen. "Mit globaler Macht kommt auch globale Verantwortung", sagte er.

IHRE MEINUNG

KOMMENTARE

avatar
Norbert1981 14.02.2012 • 20:32 Uhr

Zweite Weltwährung €

Die Chinesen haben das Geld, die Manpower, die politische und wirtschaftliche Motivation den Griechen, den Deutschen und Europa zu helfen. Vielleicht können wir mal auch unser politisches System nach China exportieren, aber im Moment ist das ungünstig... Unsere Demokratie hat nämlich auch eine enorme Schlagseite bekommen, und die kennen die Chinesen selbstverständlich auch. Und wenn man mal in die Zukunft denkt, so würde ich eher den Chinesen zutrauen zum Mars zu fliegen, als den Amerikanern. Wir können dann ja mitfliegen!