Ein E-Tron von Audi | MARTIAL TREZZINI/EPA-EFE/REX

Studie für Baden-Württemberg E-Mobilität gefährdet Zulieferer-Jobs

Stand: 17.03.2019 23:26 Uhr

E-Motoren sind in der Produktion weniger aufwendig als Verbrennungsmotoren. Was das für die Zuliefererbranche bedeutet, zeigt eine neue Studie für Baden-Württemberg: Fast die Hälfte der Arbeitsplätze könnte bis 2030 wegfallen.

Von Thomas Aders und Sebastian Deliga, SWR

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen am 17. März 2019 um 22:45 Uhr.