LBBW Exportstrateg Deutschl Kurs

LBBW Exportstrateg Deutschl

84,62 +0,55 (+0,65%) 11.06.2021, 15:35:05 Uhr
WKN: 977196 ISIN: DE0009771964 Wertpapiertyp: Fonds Währung: Euro
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • 10J
  • Max

Weltmärkte

  • DAX ® +10,54 +0,07% 15.703,81
  • MDAX ® +217,90 +0,64% 34.235,49
  • E-STOXX 50 -8,24 -0,20% 4.134,39
  • DOW JONES -232,82 -0,68% 34.245,82
  • EUR/USD +0,0016 +0,13% 1,2123$
  • BRENT +0,36 +0,49% 73,22$
  • Gold USD -14,21 -0,76% 1.863,37$

Kursdaten

Kurs 84,62€
Schluss Vortag --
52 Wochen-Hoch 84,97€
52 Wochen-Tief 63,33€
Allzeit-Hoch 84,97€
Allzeit-Tief 32,53€

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH
Fondsart Aktienfonds (AF)
Fondstyp Aktien Deutschland
Land Deutschland
Fondswährung Euro
Auflage 01.04.19
Fondsalter 2 Jahre
Fondsvolumen1 122 Mio. EUR
Anteilsklassenvol.2 141 Mio. EUR
Fondsmanager Markus Zeiß
Diamond-Rating3
Ausschüttungsart ausschüttend
Ausschüttungsintervall jährlich
  • 1 Stand: 29.03.2019
  • 2 Stand: 29.03.2019
  • 3 Stand: 31.05.2021

Meistgeklickte

  • hausInvest -0,60 -1,39% 42,42€
  • FvSSic Multiple Opp R +0,83 +0,28% 300,02€
  • Deka-Industrie 4.0 CF +2,22 +1,13% 197,84€
  • DWS Top Dividende LD +0,77 +0,61% 127,49€
  • UniGlobal +2,05 +0,66% 314,09€
  • grundbesitz europa RC +0,01 +0,03% 39,63€
  • FF Gl Technology A +0,45 +0,98% 46,36€
  • DWS Vermögensbildungsfd I LD +1,24 +0,56% 224,13€

Fondsstruktur

  • Topholdings
  • Länder
  • Branchen
  • Währungen
  • Stand: 31.05.2021

Fondsgebühren

Aktueller Ausgabeaufschlag4,17%
Aktuelle Rücknahmegebühr0,00%
Maximaler Ausgabeaufschlag4,17%
Maximale Rücknahmegebühr0,00%
Aktuelle Verwaltungsgebühr1,50%
Maximale Verwahrstellenvergütung0,10%
Maximale Verwaltungsgebühr1,50%
Laufende Kosten1,74%
Information zum Kauf - Mindestanlage
Einmalig--
Folgende--

Anlageidee

Wichtiger Hinweis zur Umstellung: Der Fonds wird ab dem 8. Juni 2021 unter dem Namen „LBBW Schwellenländer Profiteure Nachhaltigkeit“ geführt. Ziel der Anlagepolitik des Fonds ist es, bei Beachtung des Risikogesichtspunktes einen möglichst hohen Vermögenszuwachs zu erwirtschaften. Das Fondsmanagement verfolgt die Strategie, mindestens 60 Prozent in Aktien von Unternehmen zu investieren, die in deutschen Aktienindizes enthalten sind. Der thematische Schwerpunkt der Auswahl liegt dabei auf Unternehmen mit einem hohen Exportanteil. Die Aktienauswahl erfolgt auf Basis einer Unternehmensanalyse. In diesem Beurteilungsverfahren werden die wirtschaftlichen Daten auf Unternehmensebene analysiert und zu einer Gesamteinschätzung zusammengeführt. Der Fonds legt mindestens 51% seines Wertes in Kapitalbeteiligungen i.S.d. § 2 Abs. 8 InvStG an.

Dokumente

KIID (DE) 01.04.2019 PDF herunterladen

Risikokennzahl gemäß KIID (SRRI)

Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
1 2 3 4 5 6 7
  • Der Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI) wird nach Vorgaben der European Securities and Markets Authority (ESMA) ermittelt und gibt an, wie volatil ein Fonds ist. Der Fonds wird anhand der ermittelten Volatilität einer von sieben Stufen zugeordnet. Der SRRI wird in den Anlegerinformationen (KIID) angegeben.

Nachrichten

  • Absteiger Schalke will per Anleihe Gelder generieren Die vergangene Saison hat dem FC Schalke 04 zugesetzt - sportlich und finanziell. Um zumindest wirtschaftlich schnell wieder besser dazustehen, lockt der Verein seine Fans mit einer Anleihe. Von Victor Gojdka. 14.06.2021, 17:27:49 Uhr
  • Warum DAX & Co immer neue Rekorde erklimmen Während die Wirtschaft nach den Corona-Öffnungen erst langsam Fahrt aufnimmt, scheint der deutsche Aktienmarkt nicht zu stoppen zu sein. Was sind die wichtigsten Gründe für den Kursboom? Von Lothar Gries. 14.06.2021, 16:03:01 Uhr
  • Viele Kurzarbeiter müssen Steuern nachzahlen Das Kurzarbeitergeld hat viele Jobs gerettet. Doch viele Empfänger stellen jetzt fest, dass das Finanzamt eine Steuernachzahlung verlangt: eine zusätzliche Belastung bei ohnehin geringerem Einkommen. Von Iris Sayram. 14.06.2021, 14:49:41 Uhr
  • Marktbericht: Die Bullen schwingen das Zepter Der DAX bleibt auf Rekordkurs. Die Aussicht auf ein Ende der Pandemie, lockeres Notenbankgeld und der sich abzeichnende Wirtschaftsaufschwung halten die Anleger bei Laune. 14.06.2021, 12:55:34 Uhr

Die Daten werden von der Infront Financial Technology GmbH bereitgestellt.

Die Kursdaten werden je nach Börse unterschiedlich, mindestens jedoch 15 Minuten, zeitverzögert angezeigt. Citigroup, vwd Indikationen sowie Forex vwd stellen für ihre Indikationen Realtime-Kursdaten bereit.

Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.