Sendungsbild

Bericht aus Berlin, 17.10.2021 Die neuen Köpfe der CDU werden männlich sein

Stand: 17.10.2021 20:02 Uhr

Die Junge Union beendet den "Deutschlandtag" mit einem Aufruf zur Reform. Applaus für Jens Spahn, verhaltenere Zustimmung für Friedrich Merz. Der Nachwuchs sucht einen Neuanfang, hinterlässt aber auch Baustellen. Die Frage nach dem Parteivorsitz ist nicht geklärt.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie an: kontakt@ard-hauptstadtstudio.de