Sendungsbild

EU-Ratspräsident Van Rompuy in Aachen EU braucht neue Balance

Stand: 29.05.2014 20:54 Uhr

EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy hat in Aachen den Internationalen Karlspreis erhalten. In seiner Dankesrede sagte er, Europa brauche eine neue Balance: "Für mich ist die Botschaft an die Union eindeutig: Mehr Stärke nach außen und mehr Behutsamkeit nach innen."

Von Jochen Taßler, WDR