Klimaschau vom 14.12.2009

WebTV zur Klimakonferenz (14.12.2009) Energieschleuder Schule

Stand: 14.12.2009 15:19 Uhr

Hätten Sie gedacht, dass Schulen wahre Energieschleudern sind? Eine Studie der Deutschen Energie-Agentur bestätigt das. Demnach verbrauchen Schulen im Durchschnitt bis zu 70 Prozent mehr Energie als andere kommunale Gebäude. Sie sind damit die größten öffentlichen Energieverbraucher, noch vor den Krankenhäusern und der Straßenbeleuchtung. Einige Schulen haben das Problem erkannt und versuchen darauf zu achten, weniger Energie zu verbrauchen.

Außerdem geht es in der neuen Ausgabe der Klimaschau um den aktuellen Stand bei der UN-Konferenz in Kopenhagen. Gibt es Fortschritte nach der ersten Woche und wie sind die Erwartungen für den weiteren Verlauf? Diese Fragen beantwortet die Klimaschau, die Sie sich mit einem interaktiven Player ansehen können. Weitere Informationen zum Player bekommen Sie mit einem Klick auf den Hilfe-Button (?).

Klimaschau gibt es täglich von montags bis freitags live von 13 Uhr bis 13.15 Uhr auf EinsExtra und hier auf tagesschau.de - und danach interaktiv aufbereitet auf klima.tagesschau.de.

Machen Sie die Klimaschau zu Ihrer Sendung! Und machen Sie mit, mailen Sie uns Ihre Fragen und Meinungen zum Gipfel, zu einzelnen Themen oder handelnden Personen oder zeigen Sie uns, was Sie für ein besseres Klima tun - einfach eine E-Mail oder ein (Handy)-Video an klimaschau@tagesschau.de schicken.