Jahresrückblick 2005 Ereignisse April Juni

Jahresrückblick 2005 Die Ereignisse von April bis Juni

Stand: 21.12.2010 18:29 Uhr

Hochzeit auf Schloss Windsor

9. April: Der britische Thronfolger Prinz Charles und seine langjährige Freundin Camilla Parker Bowles geben sich das Ja-Wort - acht Jahre nach dem Tod von Prinzessin Diana.

Hotelbrand in Paris

15. April: Bei einem Brand im Hotel "Paris-Opéra" im Zentrum der Stadt kommen mehr als 20 Einwanderer ums Leben. Staatspräsident Chirac spricht von einem der schrecklichsten Momente für die französische Hauptstadt.

Fischer vor Visa-Ausschuss

25. April: "Ja, es gab Fehler in meiner Verantwortung, die zu Missbrauch geführt haben", sagt der damalige Außenminister vor dem Untersuchungsausschuss - seine Aussage wird live im Fernsehen übertragen.

Holocaust-Mahnmal eingeweiht

10. Mai: 2711 Betonstehlen und ein Dokumentationszentrum erinnern ab jetzt in Berlin an die sechs Millionen von den Nazis ermordeten Juden.

Straflager für Chodorkowski

31. Mai: Der russische Ölunternehmer Michail Chodorkowski wird wegen Betrugs und Steuerhinterziehung zu neun Jahren Lagerhaft verurteilt. Aus seiner Sicht - und der vieler Beobachter - ist der Prozess allein politisch motiviert.